bild

Dolmetscherpool

 

Psychologische Beratungsstelle

für Eltern, Kinder und Jugendliche:

Tel. 0781 / 7901-20
Fax 0781 / 7901-21

Der Weg zu uns

Offenburg, Okenstraße 26zoom
Offenburg, Okenstraße 26

Caritasverband Offenburg-Kehl e.V.
Geschäftsstelle Offenburg
Okenstraße 26
77652 Offenburg

Tel.  0781 / 7901-0
Fax: 0781 / 7901-48
EMail-Kontakt



Kehl, Hauptstraße 60
Kehl, Hauptstraße 60

Caritasverband Offenburg-Kehl e.V.
Geschäftsstelle Kehl
Hauptstr.60
77694 Kehl

Tel.  07851 / 87292-0
Tel.  07851 / 2148

Fax. 07851 / 87292-16
Fax. 07851 / 2697
EMail-Kontakt 

Schulkindbetreuung

Schwerpunkte unserer Arbeit / Unser Alltag

Freispiel
„Das frei erfundene Spiel als „die eigentliche Sprache des Kindes“ verstehen.“

Wenn Kinder intensiv und selbstvergessen spielen, lernen sie auch. Sie lernen nach ihrem Tempo, ihrem Wissensstand, meist ganz spontan und nach ihren individuell geprägten Bedürfnissen. Freispielzeit ist immer auch Lernzeit und sollte nicht unterschätzt werden. Begleitetes Freispiel, bei dem der Erwachsene im Hintergrund präsent ist und die Kinder das
Geschehen eigenständig ausfüllen, ermöglicht viele Erfahrungen, die die Lust am Lernen fördern.

  • Die Erfahrung, aus eigenem Antrieb wirksam zu sein
  • Die Möglichkeit, Erlebnisse, Erfahrungen und Impulse zu verarbeiten
  • Die Gelegenheit zum eigenständigen Forschen 
  • Die Erfahrung, ganz nach eigenen (Lern)-Interessen handeln und forschen zu können
  • Die Erfahrung, eigenständig in einer Gruppe zurecht zu kommen

Die Freispielzeit ist ein wichtiger Bereich unserer pädagogischen Arbeit, da wir die Kinder beobachten können, um Stärken und Vorlieben festzustellen.

Das Spiel hat einen hohen sozialen Wert. Rücksichtnahme und Gemeinschaftssinn entstehen. Die Kinder bekommen durch das Spiel Regeln und Normen vermittelt. Ein wesentlicher Aspekt ist das Lernen mit Gefühlen umzugehen.


 
 
 

 Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap